Datenschutz

  1. Vertraulichkeit

    Die von den „Teilnehmern“ mitgeteilten persönlichen Daten werden vertraulich und gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts behandelt. Die Bundesagentur für Arbeit speichert die vom Nutzer oder Teilnehmer mitgeteilten Daten und verwendet sie gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts. Diese Informationen werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Internetangebotes genutzt und nicht auf Sie zurückführbar ausgewertet.

    Bei jedem Zugriff auf die Plattform werden automatisch folgende nicht personenbezogene / personenbeziehbare Daten vorübergehend gespeichert:

    • IP-Adresse Ihres Internet Service Providers
    • Datum und Uhrzeit
    • aufgerufene Seite unseres Internetangebotes/Name der abgerufenen Datei
    • übertragene Datenmenge
    • Meldung, ob der Zugriff / Abruf erfolgreich war
    • verwendeter Browser und Betriebssystem

    Folgende personenbezogene / personenbeziehbare Daten werden vorübergehend gespeichert:

    Pflichtangabe bei der Registrierung:

    • Benutzername
    • E-Mail-Adresse
    • Passwort

    Optionale Angaben im Profil:

    • Name, Vorname
    • Alter
    • Status
    • Unternehmensgröße
    • beruflicher Schwerpunkt
    • Profilbild

    Login über Facebook 

    • Daten des öffentlichen Facebook Profils

    Die für die Nutzung der Plattform und die Durchführung und Abwicklung von Projekten notwendigen personenbezogenen Daten werden von der Bundesagentur für Arbeit gespeichert und genutzt sowie gegebenenfalls an Dienstleistungspartner, derer sich die Bundesagentur für Arbeit zur Vertragsabwicklung bedient,  weitergegeben. Ferner werden Daten für eigene Marketingzwecke (wie beispielsweise die Bewerbung eines weiteren Projektes) sowie zu Forschungszwecken von der Bundesagentur für Arbeit genutzt.

  2. Benutzerkonto

    Das Benutzerkonto wird nach 18 Monaten automatisch gelöscht, wenn sich der „Teilnehmer“ in dem Zeitraum nicht mehr auf der Plattform anmeldet.

  3. Einbindung der Software von Drittanbietern

    Diese Plattform enthält Dienste der Drittanbieter: Facebook, Twitter, Xing und Youtube. Bei den in die Webseite eingebetteten Diensten kann Ihr Browser automatisch mit den Plattformen der Drittanbieter Daten austauschen. Hierbei wird aus technischen Gründen mindestens auch Ihre IP-Adresse an den jeweiligen Dienst mit übertragen. Für den datenschutzkonformen Umgang der an die Drittanbieter übertragenen Daten können wir keine Gewähr übernehmen. Bitte informieren Sie sich bei den jeweiligen Anbietern über deren Datenschutzbestimmungen. Sie finden diese unter:

  4. Namen der Gewinner

    Die besten Ideengeber werden prämiert. Die Namen der Gewinner der einzelnen Projekte können durch die Bundesagentur für Arbeit oder einer beauftragten Agentur zu Werbezwecken für diese Innovation Plattform veröffentlicht werden. Die Gewinner werden vertraulich benachrichtigt und können einer Namensveröffentlichung unmittelbar widersprechen.

  5. Webseitenstatistik

    Für die statistische Besucherauswertung der Webseite wird die Software Piwik eingesetzt. Damit wird das Besucherverhalten auf der Plattform anonym ausgewertet. Rückschlüsse auf die Identität der „Nutzer“ und „Teilnehmer“ sind nicht möglich. Die Informationen dienen zur Weiterentwicklung und Verbesserung der Plattform.

  6. Cookies

    Bei Nutzung der Webseite kommen so genannte Session-Cookies zum Einsatz. Cookies sind kleine Textdateien, die im lokalen Zwischenspeicher des Browsers der Webseite gespeichert werden. Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Browsers bei späteren Besuchen der Webseite. Das ist insbesondere für die registrierten Teilnehmer relevant. Die Lebensdauer der von uns eingesetzten Cookies ist auf  10 Tage beschränkt. Sie können aber auch vor Ablauf dieser Frist selbstständig über den Browser gelöscht werden. Das Lesen der Inhalte der Projekte auf der Plattform ist auch bei ausgeschalteten Cookies möglich.

  7. Datenlöschung und Auskunftsrecht

    Sie haben das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Sie können jederzeit und ohne Angabe von Gründen über die nachfolgend angegebenen Kontaktdaten die Einwilligung in die Speicherung sowie Nutzung aufheben. Damit werden die Registrierung auf der Plattform und die Teilnahme an Projekten beendet.

  8. Änderungen

    Die Bundesagentur für Arbeit behält sich das Recht vor, die Datenschutzerklärung gelegentlich an die aktuellen rechtlichen Anforderungen sowie Änderungen ihrer Leistungen anzupassen. Für den Besuch der Plattform gilt die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung.

  9. Anfragen & Kontakt

    Fragen rund um die Open Innovation Projekte und die Plattform sowie die Geltendmachung von Widerrufsrechten oder Auskunftsersuchen können schriftlich über folgende Wege eingereicht werden:

Open Innovation Team
Bundesagentur für Arbeit
Regensburger Straße 104
90478 Nürnberg
E-Mail: zentrale.ideenwerkstatt@arbeitsagentur.de

Stand: 12. November 2015