Folgekampagne zum Selbsterkundungstool Studium

Ihre Meinung zählt: Geben Sie uns Feedback zu Funktionalitäten, Ergebnissen und zur Suchfunktion im Tool. So können wir gemeinsam das neue Tool bestmöglich weiterentwickeln.

Kundenkampagne Kundenkampagne

Inhalt

Ran an die Punkte: Bewerten Sie Ihre Ideen!

Die Phase Ideen sammeln ist abgeschlossen und wir freuen uns über die tollen Ideen und Beiträge zum Selbsterkundungstool Studium sowie die Teilnahme an der zugehörigen Umfrage. Vielen Dank nochmal für Ihre Unterstützung!

Jetzt geht es an die Bewertung Ihrer Beiträge. Um einen Überblick über die genannten Ideen zu bekommen, wurden themenähnliche Beiträge in Cluster zusammengefasst. Verteilen Sie nun Ihre Punkte für die besten Ideen!

Auch hier nochmal der Hinweis auf unsere tollen Prämien - bei der Teilnahme an der Bewertung sammeln Sie weitere Punkte und erhöhen damit Ihre Chancen auf einen der Preise. Einzelheiten hierzu finden Sie auch in den Teilnahme- und Projektbedingungen.

Viel Spaß beim Vergeben Ihrer Punkte!

25.06.18 gepostet von Team der Ideenwerkstatt

Endspurt: Ergreifen Sie Ihre Chance und machen Sie mit!

Die Phase „Ideen sammeln“ befindet sich auf der Zielgeraden - noch haben Sie die Chance, an der Weiterentwicklung des Selbsterkundungstools für Studieninteressierte maßgeblich mitzuwirken und sich durch Ihre aktive Teilnahme eine der Prämien zu sichern: Ein Tablet Samsung Galaxy Tab A 10.1 Wi-Fi (2016), ein Gutschein von Jochen Schweizer oder Thalia.

Die Zahl der Beteiligung zeigt uns, dass die Umfrage zum Selbsterkundungstool bei der Community gut ankommt. An dieser Stelle zunächst ein herzliches Dankeschön für Ihre Teilnahme. :)

Unterstützen Sie uns auch weiterhin mit Ihren Beiträgen und Vorschlägen, damit das Selbsterkundungstool für Studieninteressierte noch nutzerfreundlicher und attraktiver gestaltet werden kann.

Schauen Sie noch einmal rein, diskutieren Sie mit und lassen Sie sich auch die Chance auf eine der attraktiven Prämien nicht entgehen!

11.05.18 gepostet von Team der Ideenwerkstatt