Ausbildung – Welche Infos sind unerlässlich?

Die Angebote und Services auf dem Webportal der Bundesagentur für Arbeit werden neu aufbereitet. Sagen Sie uns, was Sie von uns erwarten.

Bundesagentur für Arbeit Bundesagentur für Arbeit

Inhalt

Sie haben bewertet – hier sind Ihre Ergebnisse!


In der Phase Vorschläge bewerten haben Sie die gesammelten Ideen mit Sternen bewertet.

Nachdem nun auch die Auswertung der Kampagne „Ausbildung – Welche Infos sind unerlässlich?“ abgeschlossen ist, möchten wir Ihnen hier die Ergebnisse präsentieren.

Zusätzlich zu den besten Ideen wurden die Teilnehmer/innen ermittelt, die die höchste Punktzahl erreicht haben. Die  Teilnehmer/innen mit den höchsten Punktzahlen wurden wie angekündigt von uns prämiert.

Zu gewinnen gab es tolle Kopfhörer von Teufel, einen Bluetooth Lautsprecher "Bamster" und drei Cineplex Kinogutscheine.
Es freut uns, dass die Prämien mittlerweile auch bei den glücklichen Gewinner/innen angekommen sind.

Sie sehen, Mitmachen lohnt sich! :)
 

Die Ergebnisse haben wir hier für Sie zusammengestellt:

  • Upload-Funktion für Bewerbungsunterlagen (gesteuert durch Login)
    Es wäre hilfreich, wenn es eine Möglichkeit gäbe, Bewerbungsunterlagen hochzuladen. Diese sollten (nach Wunsch des Ausbildungssuchenden) auch von dem zuständigen Berufsberater einsehbar sein. Dadurch ist eine individuelle Hilfestellung bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen möglich.
  • Automatische Anzeige von alternativen Berufen bzw. Stellenanzeigen zum Wunschberuf
    In der Ergebnisliste der Jobbörse sollten, zusätzlich zu den gefundenen Berufen bzw. Stellenanzeigen, auch alternative Berufe bzw. Stellenanzeigen vorgeschlagen werden, die zwar nicht komplett auf die Suchkriterien passen, aber dennoch interessante Alternativen darstellen könnten.
  • Schritt-für-Schritt- Anleitungen
    Schritt-für-Schritt-Anleitungen können als Orientierungshilfe dienen, wenn es darum geht, welche Schritte in bestimmten Situation (z.B. nach der Schule, bei einem Ausbildungswechsel, etc.) wann notwendig sind. Schritt-für Schritt-Anleitungen könnten sehr gut mit Checklisten kombiniert werden.
  • Optimierte Ausbildungsstellensuche
    Auf dem neuen Webportal der BA sollte man schnellstmöglich zur Ausbildungsstellensuche gelangen. Optimalerweise wird diese schon auf der Startseite des neuen Internetauftritts angezeigt. Um eine passende Ausbildungsstelle zu finden, könnten Lehrstellen, die konkret auf mein zuvor angelegtes Profil passen, automatisch in einer Vorschlagsliste angezeigt werden.
  • (Anonyme) Chatmöglichkeit mit Berufsberater
    Um schnell und unkompliziert offene Fragen zu klären, sollte auf dem neuen Webportal der Bundesagentur für Arbeit eine Chatfunktion für Ausbildungssuchende eingerichtet werden. Diese Chatfunktion sollte ohne vorherige Anmeldung allen Nutzern zur Verfügung stehen.
  • Ausführliche Online-Informationen zu den verschiedenen Ausbildungsberufen
    Im neuen Webportal der Bundesagentur für Arbeit ist eine ausführliche und realitätsnahe Beschreibung von Ausbildungsberufen sehr wichtig. Unter anderem sollten in der Beschreibung folgende Aspekte enthalten sein: Regionale Möglichkeiten, Zukunftsaussichten, vorhandene Praktika, Erfahrungsberichte, Übersicht über die Voraussetzungen (z.B. Schulnoten, erforderliche Berufserfahrung, etc.), aktuell offene Ausbildungsplatzstellen, Vermittlungsquoten, etc. Diese Informationen sollten an jeder Stelle der Online-Ausbildungsplatzsuche aufrufbar sein.


Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden hier nur die Ideen mit der höchsten Punktzahl aufgelistet.
Das Entwicklungsteam des neuen Onlineauftritts der Bundesagentur für Arbeit setzt sich intensiv mit Ihren Beiträgen auseinander. Realisierbare Ideen fließen in die Weiterentwicklung des neuen Webportals mit ein.

Vielen Dank fürs Mitmachen und Ihr Engagement, und den Gewinner/innen viel Freude mit den Prämien!

Ihr Team der Ideenwerkstatt


    Es gibt noch keine Vorschläge, seien Sie der erste!
    Keine ähnlichen Vorschläge gefunden!